Uni-Logo
Artikelaktionen

Sprachlabor

Das Sprachlabor bietet Studierenden und Mitarbeiter_innen die Möglichkeit, selbständig Sprachen zu erarbeiten und zu vertiefen.

 

Liebe Studierende,

das Sprachlabor (Selbstlernbereich) schließt aufgrund von Renovierungsarbeiten ab dem 12. März und bleibt bis voraussichtlich Mitte/ Ende Mai geschlossen. Innerhalb der Renovierungszeit können keine Einstufungstests für die BOK-Kurse und Sprachnachweise (OOPT, DAAD) gemacht werden.

In der Zeit findet auch keine Sprachlernberatung statt.

Wir bitten um Verständnis

Ihr Sprachlabor-Team

Dienstleistungen

Das SprachLabor (SL) bietet seine Dienstleistungen zum Fremdsprachenerwerb in zwei Raumbereichen an: dem Unterrichtsbereich mit den Sprachlaboren 1+2 (SL 1+2) im Kellergeschoss des Hörsaalanbaus KG 3 (Raum K3043+K3042) und dem Selbstlernbereich mit den Sprachlaboren 3+4 (SL 3+4) im KG 1 (Raum 1030+1028).

Im Unterrichtsbereich finden sprachpraktische Lehrveranstaltungen der Philologien statt. Hier weisen wir die Lehrkräfte in die didaktischen Nutzungsmöglichkeiten sowie die technische Bedienung der Sprachlabore ein und unterstützen sie bei der Herstellung von audiogestützen Lehrmaterial. In den Sprachlaboren 1+2 gibt es jeweils 30 Computer-Arbeitsplätze.
Im Selbstlernbereich bieten wir die Möglichkeit zum autonomen Lernen, dem unterrichtsbezogenen oder unterrichtsunabhängigen individuellen Üben ohne Lehrer_in. An 24 (SL 3) bzw. 10 (SL 4) Computer-Arbeitsplätzen können neue Sprachkenntnisse erworben oder vorhandene vertieft und ausgebaut werden. Das Selbstlernen steht allen Mitgliedern der Universität und universitätsnaher Einrichtungen sowie den Teilnehmenden der SLI-Sprachkurse offen. Teilnehmende der SLI-Sprachkurse ohne Uni-Card benötigen unsere Benutzerkarte, die bei der Sprachlaboraufsicht in SL 3+4 erhältlich ist.
Zur Selbsteinstufung von Fremdsprachenkenntnissen kann der diagnostische Sprachstandstest DIALANG bei uns im SL 3+4 online durchgeführt werden.

 

Studentische Sprachlaboraufsicht

  • Unsere studentischen Mitarbeiter_innen führen die Aufsicht in den Sprachlaboren des Unterrichtsbereichs (SL 1+2) und des Selbstlernbereichs (SL 3+4).
  • Im Selbstlernbereich sind sie für Ausgabe und Verwaltung der Benutzerkarten zuständig, machen die Lernenden mit der Benutzerordnung vertraut, weisen in den Aufbau des Katalogisierungssystems unserer Bibliothek ein, geben erste Tipps zum Selbstlernen und erläutern die Bedienung der Sprachlabortechnik. Ferner führen die studentischen Aufsichtskräfte unsere Tandemkartei.
  • Im Unterrichtsbereich sind die studentischen Mitarbeiter_innen zusätzlich mit den sprachlabortechnischen Geräten (z.B. Sprachlehranlage, Audio- und Videorekorder, Tonstudio-Mischpult) soweit vertraut, dass sie die Lektorinnen und Lektoren bei deren Bedienung unterstützen können. Bei Sprachtests unterstützen die studentischen Aufsichtskräfte die Lektoren bei der Testdurchführung.

 

Öffnungszeiten

 

während der Vorlesungszeit

Sprachlabor 1

Sprachlabor 2

 

Unterrichtsbereich

Montag - Donnerstag

Freitag

Wegen Renovierung

geschlossen

Sprachlabor 3

Selbstlernbereich

Montag

Dienstag - Donnerstag

Freitag

10:00 - 12:00; 14:00 - 18:00

10:00 - 18:00

10:00 - 16:00

während der vorlesungsfreien Zeit

Sprachlabor 3

 

Selbstlernbereich

 

Montag - Donnerstag

Freitag

 

14:00 - 19:00

11:00 - 16:00

 

Kontakt

Sprachlabor@sli.uni-freiburg.de

Tel. Sprachlabor 1+2: 0761 - 203 2015
       Sprachlabor 3+4: 0761 - 203 2017

Lageplan

Map

Kontakt

Rosanna Pedretti

Rosanna Pedretti
Sprachlabor
Sprachlernberatung
 

Tel: (+49) 0761 203-3273
rosanna.pedretti@sli.uni-freiburg.de

 

Sprechzeiten:
Do 11:00 - 13:00 Uhr
SLI, Universitätstr. 5
1. OG - Raum 01 007

 

 


Benutzerspezifische Werkzeuge