Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Deutsch Intensivkurse Sommer- und Winter-Universität
Artikelaktionen

Sommer- und Winter-Universität

Freiburg
Foto: Karl-Heinz Raach

Unser Angebot
  • Sprachunterricht am Vormittag, insgesamt 72 Unterrichtseinheiten (18 Unterrichtstage mit je 4 x 45 Min)
  • Übungen und Seminare am Nachmittag
  • Nutzung des Sprachlabors zum computerunterstützten Selbstlernen
  • Unterrichtsmaterial
  • Nutzung der PC-Pools und des WLAN an der Universität
  • Essen in der Mensa zu Studierendenpreisen
  • Teilnahme am Freizeit- und Exkursionsprogramm
  • Information und Orientierung zum Studium an der Universität Freiburg
  • Stadtrundgang, Museumsbesuche und Vorträge zu verschiedenen Themen
  • Unterkunft auf Wunsch (im März, August, September)

 

700,- €
600,- € für ERASMUS-Studierende der Universität Freiburg

Fortbildung für Deutschlehrende im Ausland:
730,- €

 

 

Die Kurse der Sommer- und Winter-Universität

Die Tradition, während der Semesterferien intensiv eine neue Sprache zu lernen und dabei internationale Kontakte zu knüpfen, gibt es an der Freiburger Universität schon seit über 100 Jahren. In den Sprachkursen der Sommer- und Winter-Universität können Sie Ihre Deutsch-, Englisch- oder Französischkenntnisse durch intensiven Sprachunterricht sowie durch sprachpraktische Übungen und Seminare weiter ausbauen. Darüber hinaus vermittelt Ihnen unser vielfältiges Freizeit- und Exkursionsprogramm erlebte Landeskunde, so dass Sie auch außerhalb des Unterrichts wertvolle Einblicke in die deutsche Kultur und Lebensweise erhalten.

Die Schwarzwaldmetropole, wie Freiburg auch genannt wird, liegt im Dreiländereck – in unmittelbarer Nähe zu Frankreich und der Schweiz – und zählt zu den schönsten Städten Deutschlands. Mit moderner Infrastruktur und innovativer Klimaschutzpolitik garantieren die "Green City" und ihre traditionsreiche Universität den Gästen eine anregende und erlebnisreiche Zeit.

 

 

Übersicht
Unsere Kurse im Überblick - Termine und Preise
Sprachunterricht
Rahmenprogramm
Unterkunft
Anmeldung
FAQ - Häufig gestellte Fragen

 

 

Unsere Kurse im Überblick
Termine und Preise

Winter-Uni-Banner

März 2019
04. - 29. März 2019 ab 15. November 2018
Anreise und Check-in: 04. März 2019
Erster Unterrichtstag: 05. März 2019
Letzter Unterrichtstag: 28. März 2019
Auszug und Abreise: 29. März 2019
Kursgebühr
700,- € » Details
angebotene Kurse
Deutsche Sprache und Kultur  Anfänger, A1, A2, B1, B2, C1
» Beschreibung
Unsere Englischkurse im März 2019 finden Sie » hier.
Unterkunft
Zimmer-Reservierung möglich: + 380,- € » Details
Angebot
Wenn Sie den Kurs im März und April 2019 buchen: 100,- € Rabatt auf den Kurs im April 2019.

 

April 2019
01. - 17. April 2019 ab 15. November 2018 
Erster Unterrichtstag: 1. April 2019
Letzter Unterrichtstag: 17. April 2019
NEU // SUPER-INTENSIV
Kursgebühr
700,- € » Details
angebotene Kurse
Deutsche Sprache und Kultur Sprachniveau: B1, B2, C1
» Beschreibung
Unterkunft
Leider können wir im April keine Zimmer anbieten.
Angebot

1 Exkursion und 2 Sonderführungen inklusive

Wenn Sie den Kurs im März und April 2019 buchen: 100,- € Rabatt auf den Kurs im April 2019.

 

Sommer-Uni-Banner

Juli 2019
01. - 24. Juli 2019 ab 15. Februar 2019
Erster Unterrichtstag: 1. Juli 2019
Letzter Unterrichtstag: 24. Juli 2019
Kursgebühr
700,- € » Details
angebotene Kurse
Deutsche Sprache und Kultur Sprachniveau: B1, B2, C1
» Beschreibung
Unterkunft
Leider können wir im Juli keine Zimmer anbieten.

 

August 2019
01. - 29. August 2019 ab 15. Februar 2019
Anreise und Check-in: 01. und 2. August 2019
Erster Unterrichtstag: 05. August 2019
Letzter Unterrichtstag: 28. August 2019
Auszug und Abreise: 29. August 2019
Kursgebühr
700,- € » Details
angebotene Kurse
Deutsche Sprache und Kultur Anfänger, A1, A2, B1, B2, C1
» Beschreibung
Deutsch für Wirtschaft und Arbeitsleben B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für den Tourismus B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für medizinische Berufe B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für Naturwissenschaft und Technik B2/C1
» Beschreibung
Fortbildung für Deutschlehrende im Ausland C1/C2
» Beschreibung

Unsere Englischkurse im August 2019 finden Sie » hier.
Unsere Französischkurse im August 2019 finden Sie » hier.

Unterkunft
Zimmer-Reservierung möglich: + 380,- € » Details

 

September 2019
03. - 28. September 2019 ab 15. April 2019
Anreise und Check-in: 03. September 2019
Erster Unterrichtstag: 04. September 2019
Letzter Unterrichtstag: 27. September 2019
Auszug und Abreise: 28. September 2019
Kursgebühr
700,- € » Details
angebotene Kurse
Deutsche Sprache und Kultur  Anfänger, A1, A2, B1, B2, C1
» Beschreibung
Deutsch für Wirtschaft und Arbeitsleben B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für den Tourismus B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für medizinische Berufe B2/C1
» Beschreibung
Deutsch für Naturwissenschaft und Technik B2/C1
» Beschreibung
Unsere Englischkurse im September 2019 finden Sie » hier.
Unterkunft
Zimmer-Reservierung möglich: + 380,- € » Details

 

 

Sprachunterricht

Unterricht KG I
Foto: Sebastian Bender

Sprachunterricht am Vormittag

Der Sprachkurs findet durchgehend von Montag bis Freitag immer vormittags statt. Pro Vormittag sind es jeweils 4 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten.

Wir bieten Sprachkurse mit folgenden Schwerpunkten und Inhalten an:

Deutsche Sprache und Kultur

Sprachniveaustufen: Anfänger, A1, A2, B1, B2, C1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Unter der fachkundigen Leitung unserer qualifizierten und erfahrenen DaF-Lehrkräfte können Sie gemäß Ihrer Niveaustufe mit Hilfe abwechslungsreicher Konversationsübungen und Diskussionen, aktueller Hör- und Lesetexte in Verbindung mit modernem und praxisbezogenem Grammatiktraining Ihre mündlichen und schriftlichen Deutschkenntnisse vertiefen und erweitern. Auch Studientechniken wie Lesestrategien oder das Halten von Referaten werden in den höheren Niveaustufen geübt. Der Unterricht setzt die kommunikativen Ziele des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen auf unterhaltsame und anregende Weise um und fördert Ihren eigenständigen Lernprozess.

Deutsch für Wirtschafts- und Arbeitsleben

Sprachniveaustufen: B2/C1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Der Sprachkurs Wirtschaftsdeutsch bietet Konversationsübungen und Diskussionen sowie authentische Hör- und Lesetexte zu vielen für die Wirtschaft relevanten Themen. Dazu gehören Themenbereiche wie Marketing, Banken, Börse oder Konjunktur, welche in Verbindung mit handlungsorientiertem Grammatik- und Wortschatztraining erläutert und vertieft werden. Übungen zur Handelskorrespondenz, betriebswirtschaftlich orientierte Referate sowie eine Einführung in die Schwerpunkte und Anforderungen der Prüfung Wirtschaftsdeutsch (PWD) ergänzen das Programm dieses Sprachkurses.
Sie müssen die Niveaustufe B1 in Deutsch erfolgreich abgeschlossen haben, um an diesem Kurs erfolgreich teilnehmen zu können.

Deutsch für den Tourismus

Sprachniveaustufen: B2/C1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Im Mittelpunkt des Sprachkurses Deutsch für den Tourismus steht der Erwerb von fachsprachlicher Kompetenz wie sie in der Tourismusbranche, z.B. im gesamten Hotelbereich (Rezeption, Restaurant, Küche), täglich gebraucht wird. In diesem Kontext werden verschiedene Tourismusmodelle (nachhaltiger Tourismus, …) vorgestellt und Zukunftstrends hinterfragt. Außerdem wird diskutiert, was Tourismus ist und mit welchen Erwartungen deutsche Touristen ins Gastland kommen. Zudem werden im Unterricht verschiedene Kommunikationssituationen anhand von Lesetexten, Übungen mit Hörtexten und anderen Lernmitteln auf dem Sprachniveau B2 geübt sowie Hilfestellung dabei gegeben, wie Anzeigen im Reisekatalog richtig zu verstehen sind. Bei ausreichendem Interesse der Kursteilnehmenden sind zudem der Besuch eines Weinguts sowie eines umweltfreundlich betriebenen Hotels vorgesehen.
Sie müssen die Niveaustufe B1 in Deutsch erfolgreich abgeschlossen haben, um an diesem Kurs erfolgreich teilnehmen zu können.

Deutsch für medizinische Berufe

Sprachniveaustufen: B2/C1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Die Kommunikation im Bereich der Medizin und Gesundheitsvorsorge sowie der fachrelevante Wortschatz stehen in diesem Sprachkurs für Deutschlernende aus medizinischen Berufen und Studiengängen im Vordergrund. Unter der Anleitung unserer qualifizierten und erfahrenen Lehrkräfte erarbeiten und üben Sie die sprachlichen Aspekte von Fallstudien und Simulationen aus dem Krankenhausalltag wie z. B. das Arzt-Patienten-Gespräch sowie Wortschatz und Strukturen von medizinischen Befunden und Berichten. Dazu gehört auch die mündliche und schriftliche Diskussion berufs- und studienrelevanter Themen, z. B. Ärzteausbildung, Gesundheitssystem und Krankenhausstruktur in Deutschland sowie Aspekte interkultureller Kommunikation.
Sie müssen die Niveaustufe B1 in Deutsch erfolgreich abgeschlossen haben, um an diesem Kurs teilnehmen zu können.

Deutsch für Naturwissenschaft und Technik

Sprachniveaustufen: B2/C1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Dieser Sprachkurs richtet sich an Deutschlernende aus technischen und naturwissenschaftlichen Berufen und Studiengängen. Häufig vorkommende Fachwörter aus den Bereichen Industrie, Technik und Naturwissenschaften sowie nützliche Redemittel und wissenschaftssprachliche grammatische Strukturen werden mit Hilfe authentischer Lese- und Hörtexte erarbeitet und eingeübt. In Diskussionen und Simulationen verbessern Sie Ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit. Unter der kompetenten Anleitung unserer erfahrenen Sprachlehrkräfte trainieren Sie außerdem das Verfassen fach- und studienrelevanter Textsorten wie Protokolle, Berichte und E-Mails und vertiefen so auch Ihre schriftliche Handlungskompetenz in diesem Fach.
Sie müssen die Niveaustufe B1 in Deutsch erfolgreich abgeschlossen haben, um an diesem Kurs teilnehmen zu können.

Fortbildung für Deutschlehrende im Ausland

Sprachniveaustufen: C1/C2 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)

Deutschlehrende im Ausland und solche, die es werden möchten, erhalten neben dem Sprachtraining auf Oberstufenniveau vielfältige methodisch-didaktische Ideen und Anregungen für ihren eigenen Deutschunterricht, die sie im Kurs praktisch umsetzen und erproben können. Außerdem lernen Sie die neuesten Lehrwerke und Unterrichtsmaterialien kennen.
Sie müssen die Niveaustufe B2 in Deutsch erfolgreich abgeschlossen haben, um an diesem Kurs teilnehmen zu können.

 

Übungen und Seminare am Nachmittag

Je nach Sprachniveau können Sie aus dem breiten Angebot an sprachpraktischen Übungen oder Seminaren zu aktuellen landes- und kulturkundlichen Themen wie z.B. Geschichte, Literatur, Film, Umwelt- und Europapolitik und Interkulturalität wählen. Die genauen Themen und Termine finden Sie in der Kursbroschüre, die Sie bei der Anreise erhalten.

Die Seminare und Übungen finden an insgesamt 10 Unterrichtstagen mit je 2 UE à 45 Min. statt. Die Teilnahme an max. 2 Übungen oder Seminaren ist möglich.

 

Zeugnis und ECTS-Punkte
Zeugnis SWU Muster
» Download als .pdf
Zum Abschluss der Sommer- und Winter-Universität erhalten Sie ein Zeugnis mit Ihrer Note, Ihrem Abschlussniveau nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und Ihren Punkten gemäß European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS).

 

 

ECTS

Bedingung

Sprachkurs am Vormittag 4 regelmäßige Teilnahme und Leistungsnachweis
1 Übung und/oder Seminar am Nachmittag
1 Teilnahme an allen Sitzungen
1 Übung und/oder Seminar am Nachmittag
1 Teilnahme an allen Sitzungen
Sprachlabor 1 30x45 Min (1350 Min) Lernzeit
Maximal erreichbare ECTS-Punkte 7  

 

Sprachlabor

Gruppenfoto

Anhand von Audiomaterialien und Onlineübungen können Sie in unserem modernen Sprachlabor besonders Hörverstehen, Grammatik und Aussprache nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen individuell trainieren.

 

 

Rahmenprogramm

Augustinerplatz
Foto: Karl-Heinz Raach

Freizeit

Unsere studentischen Tutorinnen und Tutoren organisieren Stadtrundgänge, Kneipenbummel, Spiel- und Kochabende, Museumsbesuche sowie Ausflüge in die Region. Hier haben Sie die Möglichkeit, in kleineren Gruppen Freiburg und seine Umgebung sowie die anderen Kursteilnehmenenden kennenzulernen.

So könnte eine Woche an der Sommer- und Winter-Universität aussehen:

SWU Beispiele Freizeit
 

Exkursionen

An den Wochenenden führen unsere Tagesausflüge z.B. nach Heidelberg, an den Bodensee, nach Frankreich oder in den Schwarzwald. Wir organisieren das vollständige Tagesprogramm: Führungen, Betreuung sowie die Hin- und Rückfahrt sind in der Exkursionsgebühr enthalten.

Genaue Informationen zu den verschiedenen Exkursionen erhalten Sie bei der Anreise.

 

 

Unterkunft

Auf Wunsch vermitteln wir während des Kurszeitraums im März, August und September Einzelzimmer in Freiburger Studierendenwohnheimen und privaten Wohngemeinschaften.
Bei den Zimmern handelt es sich um einfach studentische Einzelzimmer mit gemeinsamer Bad- und Küchennutzung.
 

Wichtige Informationen
  • Die Zimmer liegen in verschiedenen Wohnungen, Gebäuden und Stadtteilen. Sie sind in 15 bis 30 Minuten vom Stadt- und Universitätszentrum mit Bus und Bahn erreichbar.
  • In den Wohnungen leben weibliche und männliche Studierende mit verschiedenen ethnischen Hintergründen zusammen und benutzen dasselbe Badezimmer.
  • Die Gebäude und Zimmer sind unterschiedlich in Alter, Größe und Ausstattung.
  • Aus organisatorischen Gründen sind die Zimmer nicht frei wählbar. Ein Zimmerwechsel ist nicht möglich.
  • Die Zimmer sind zwischen 12 und 15 m2 groß und mit Bett, Schrank, Tisch und Stuhl ausgestattet.
  • Kissen, Decke, Bettwäsche und Handtücher sind nicht vorhanden. Sie können entweder ein eigenes Set / einen Schlafsack mitbringen oder ein Starter-Set „Bettwäsche, Kissen, Decke“ für 50€ bei der Online-Anmeldung reservieren.
  • Es sind nicht immer Kochutensilien vorhanden.
  • Es gibt keinen Reinigungsservice. Für die Sauberkeit in Ihrem Zimmer sind Sie verantwortlich.
  • Die Zimmer stehen nur vom jeweiligen Anreisetag bis zum jeweiligen Abreisetag 10:00 Uhr zur Verfügung.
  • Die Zimmer sind Einzelzimmer. In Ihrem Zimmer dürfen nur Sie alleine wohnen.
  • Die genaue Adresse Ihres Zimmers erhalten Sie am Anreisetag.

 

Zimmergebühr


380,- €

 

Tipps zur Zimmersuche

Wenn Sie vor Kursbeginn anreisen oder nach Kursende abreisen möchten, müssen Sie sich selbst eine Unterkunft suchen.

Auch wenn Sie lieber selbst ein Zimmer in Freiburg für die gesamte Kursdauer suchen möchten, können Ihnen folgende Links weiterhelfen:


(Für die obenstehenden Links übernimmt das Sprachlehrinstitut keine Gewähr)

 

 

Anmeldung
Anmeldung und Bezahlung
  • Alle Interessentinnen und Interessenten ab 17 Jahren sind herzlich zur Sommer- und Winter-Universität willkommen.
  • Internationale Begegnungen machen die Sommer- und Winter-Universität für alle Teilnehmenden zu einem multikulturellen Erlebnis. In Ihrem Interesse ist deshalb die Anzahl der Kursplätze pro Herkunftsland begrenzt.
  • Sobald Sie die Online-Bewerbung ausgefüllt haben, werden wir Sie per E-Mail darüber informieren, ob Sie am Kurs teilnehmen können. Sie erhalten gleichzeitig einen personalisierten Link zu Anmeldung. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht.
  • Sind Sie Mitglied einer Gruppe oder möchten Sie eine Studierendengruppe zu den Kursen anmelden? Dann füllen Sie bitte nicht die Anfrage zur Anmeldung aus, sondern schreiben Sie uns eine E-Mail.
  • Nachdem Sie Ihren personalisierten Anmeldelink von uns erhalten haben, melden Sie sich bitte innerhalb der von uns gesetzten Frist online an.
  • Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen per Post und per E-Mail Ihre offizielle Zulassung, eine Einladung für Ihren Visumantrag und alle wichtigen Informationen zu Einstufungstest, Anreise und Aufenthalt.

 

Zahlungsmöglichkeiten:
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express)
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung

 

Online-Einstufung

Damit Sie in der Klasse lernen können, die Ihrem Sprachniveau entspricht, findet vor Beginn der Kurse eine Online-Einstufung statt. Genaue Informationen dazu erhalten Sie per E-Mail nach Ihrer Zulassung zum Kurs.

Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung Ihr Sprachniveau nach GER an. Eine Beschreibung der Niveaustufen des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats (GER) finden Sie hier.

 

Visum und Versicherung
Visum

Wenn Sie ein Visum für die Bundesrepublik Deutschland benötigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das zuständige deutsche Konsulat oder die deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland. Sobald Ihre Anmeldung und Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen per Post und per E-Mail eine offizielle Einladung für Ihren Visumantrag.

Versicherung

Sie sind im Rahmen der Sommer- und Winter-Universität nicht gegen Krankheit und Unfall versichert. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie sich deshalb rechtzeitig bei Ihrem Versicherungsbüro über Ihren Versicherungsstatus informieren. Für eventuell von Ihnen verursachte Schäden, z. B. im Zimmer, haften Sie. Wir empfehlen Ihnen deshalb auch den Abschluss einer Haftpflichtversicherung.

 

Rücktritt

Bitte melden Sie sich erst an, wenn Sie sicher sind, dass Sie den Kurs besuchen wollen. Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich.

Bei Rücktritt bis 20 Tage vor Kursbeginn werden Ihnen 50% der Kursgebühr und 50% der Zimmergebühr zurückgezahlt. Falls Sie später als 20 Tage vor Kursbeginn von Ihrer Anmeldung zurücktreten, kann Ihre Zahlung leider nicht erstattet werden. Dies gilt auch, wenn Sie kein Visum bekommen.

 

Bewerbung
für die Winter-Universität im März 2019 (04. - 29.03.2019)
 
 
 

Die Anmeldung ist geöffnet vom 15. November 2018 bis 31. Januar 2019
Achtung: Wenn vor dem 31. Januar alle Plätze belegt sind, müssen wir die Anmeldung früher schließen.

   
für die Winter-Universität im April 2019 (01. - 17.04.2019)
 
 
 

Die Anmeldung ist geöffnet vom 15. November 2018 bis 28. Februar 2019
Achtung: Wenn vor dem 28. Februar alle Plätze belegt sind, müssen wir die Anmeldung früher schließen.

   
für die Sommer-Universität im Juli 2019 (01. - 24.07.2019)
 
 
 

Die Anmeldung ist geöffnet vom 15. Februar bis 15. Juni 2019
Achtung: Wenn vor dem 15. Juni alle Plätze belegt sind, müssen wir die Anmeldung früher schließen.

   
 für die Sommer-Universität im August 2019 (01. - 29.08.2019)
 
 
 

Die Anmeldung ist geöffnet vom 15. Februar bis 30. Juni 2019
Achtung: Wenn vor dem 30. Juni alle Plätze belegt sind, müssen wir die Anmeldung früher schließen.

   
 für die Sommer-Universität im September 2019 (03. - 28.09.2019)
 
 
 

Die Anmeldung ist geöffnet vom 15. April bis 31. Juli 2019
Achtung: Wenn vor dem 31. Juli alle Plätze belegt sind, müssen wir die Anmeldung früher schließen.

 

 

FAQ - Häufig gestellte Fragen
Wie komme ich nach Freiburg?

Vom Flughafen "Frankfurt am Main" (www.frankfurt-airport.de) können Sie Freiburg mit dem Zug oder Fernbus erreichen. Fahrkarten und Fahrpläne finden Sie unter www.bahn.de und www.goeuro.de. Vom "Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg" (www.euroairport.com) können Sie mit dem Bus nach Freiburg fahren. Den Fahrplan finden Sie unter www.freiburger-reisedienst.de.
 

Planen Sie Ihre Anreise individuell mit der

 

Wie kann ich mich in Freiburg fortbewegen?

Straßenbahn
Foto: Karl-Heinz Raach

Fahrrad Bender
Foto: Sebastian Bender

Freiburg bietet ein dichtes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Regiokarte, die Sie in Freiburg kaufen können, können Sie den ganzen Monat alle Busse und Straßenbahnen in Freiburg und in der Umgebung nutzen.

Neben Straßenbahn und Bus kann man sich auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut fortbewegen.

Detaillierte Informationen zu Anreise und Mobilität in Freiburg finden Sie auf der Internetseite www.freiburg.de unter dem Stichwort "Mobilität und Verkehr".

Wenn Sie durch Deutschland reisen wollen, können Sie sich unter www.bahn.de und www.goeuro.de über Zug- und Busverbindungen und Fahrpreise informieren.

 

 

Wo kann ich günstig essen?

Mensa Mesenholl
Foto: Peter Mesenholl

Während der Sommer-Universität  können Sie in der Mensa der Universität zum Studierendentarif essen. Dazu erhalten Sie bei Ihrer Anreise eine Unicard. Ein komplettes Essen kostet etwa 3,- €.
Neben Menüs und Imbissen mit Fleisch oder Fisch bietet die Mensa vegetarische und biologische Speisen sowie Salatvariationen.

 

Detaillierte Informationen zur Mensa finden Sie auf den Seiten des Studierendenwerks Freiburg (SWFR).


Was ist Freiburg für eine Stadt?

Studenten vor KGII
Foto: Sebastian Bender

KG I
Foto: Peter Mesenholl

Die Universitätsstadt Freiburg ist die sonnigste Stadt Deutschlands und liegt im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich.

Die Schwarzwaldmetropole zählt mir ihrer geschichtsträchtigen Altstadt, dem gotischen Münster un der im 15. Jahrhundert gegründeten Universität zu den traditionsreichsten Städten Deutschlands.

Gleichzeitig hat sich Freiburg durch eine moderne Infrastruktur und eine innovative Umwelt- und Energiepolitik zur sogenannten Ökohauptstadt entwickelt. Theater, Museen, Kinos und ein breitgefächertes Konzertangebot geben kulturelle Anregungen, während der Schwarzwald, das nahe Elsass und die Schweiz zu Ausflügen in die Natur einladen.

Das Sprachlehrinstitut (SLI) gehört zur Philologischen Fakultät der Universität Freiburg, die 1457 gegründet wurde und 11 Fakultäten umfasst. Die Universität mit ihren rund 25.000 Studierenden ist integraler Bestandteil des kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Lebens der Stadt.

Internationalität wird an der Universität groß geschrieben - so kamen im Jahr 2017 rund 18% der Studierenden aus dem Ausland.

 

 

Auf den folgenden Webseiten finden Sie weiterführende Informationen über die Stadt Freiburg, über die Albert-Ludwigs-Universität sowie die Region:

  • www.uni-freiburg.de
    Homepage der Universität Freiburg
  • www.international.uni-freiburg.de
    Das International Office der Universität Freiburg bietet Informationen und Service für internationale Studierende und pflegt die internationalen Kontakte der Universität:

 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Universitätsstraße 5
79098 Freiburg
Deutschland

sommer.winter@sli.uni-freiburg.de

Margarete Zink
Dr. Margarete Zink
Leitung

Tel +49 761 203-8980
Fax +49 761 203-8959

 

Nadiia Dobrodyeyeva
Nadiia Dobrodyeyeva
Leitung

Tel +49 761 203-8980
Fax +49 761 203-8959

 

Christopher Gies
Christopher Gies
Projektassistenz

Tel +49 761 203-8981
Fax +49 761 203-8959

 

Profilbild generisch
Johannes Strohhäcker
Projektassistenz

Tel +49 761 203-8982
Fax +49 761 203-8959

 

Profilbild generisch
Mai Ito
studentische Hilfskraft

 

Gado Nabine-Gbati
Gado Nabine-Gbati
studentische Hilfskraft

 

Julia Beuter
Julia Beuter
in Elternzeit

 

 

Einen Bericht und einen Film von Studierenden über die Sommer-Universität im Juli 2015 finden Sie hier.

 

Sie möchten vor oder nach der Sommer- oder Winter-Universität bei einer deutschen Gastfamilie in einer anderen Stadt Deutschlands wohnen?

Nähere Informationen finden Sie hier.

  


 

Benutzerspezifische Werkzeuge