Uni-Logo

Koreanisch

Sprachkurse

 

 

 

Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung:

FAQ

 

Nicht nur Studierende, sondern alle Interessierten ab 17 Jahren sind zu den Kursen willkommen! Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung ("Schein") mit Note, ECTS-Punkten und Ihrem erreichten Sprachniveau nach GER.

 

Haben Sie Fragen oder sind Sie sich über Ihr Sprachniveau unsicher?

Bitte wenden Sie sich an:

Astrid Nothen

Astrid Nothen
Leitung

seltenesprachen@sli.uni-freiburg.de
Tel: +49 761 203-8979

Raum 02 008

Sprechstunde: nur telefonisch nach Vereinbarung

 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/df/Gyeongsan_Gatbawi_Buddha.jpg

안녕!

Koreanisch wird von über 78 Millionen Menschen in Nord- und Südkorea und in einem Bezirk Chinas gesprochen. Die Sprache ist nicht mit dem Chinesischen verwandt, sondern wie Japanisch, aber auch z. B. Finnisch und Ungarisch eine agglutinierende Sprache. Das bedeutet, grammatische Funktionen wie Zeit, Person oder Kasus werden durch das Anfügen eines Wortteils (Affix) an das Wort gekennzeichnet.

Dieses System ist logisch gut nachvollziehbar und deshalb relativ leicht zu lernen, genau wie das  koreanische Alphabet. Es wurde im 15. Jahrhundert eigens für die koreanische Sprache entwickelt und besteht aus 19 Konsonantenbuchstaben und 21 Vokalbuchstaben, also insgesamt 40 Schriftzeichen.

Südkorea gehört seit einigen Jahren zu den Ländern weltweit, die die meisten kulturellen Güter wie Filme, Popmusik, Computerspiele und Mode exportieren. Auch koreanische Gerichte und die Sprache erfreuen sich zunehmender internationaler Beliebtheit.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge