Uni-Logo

Niederländisch

Etwa 25 Millionen Menschen in der Welt sprechen heutzutage Niederländisch als Mutter- oder Kultursprache. In Europa ist Niederländisch Amtssprache im Königreich der Niederlande und im Königreich Belgien. Auch in Nordfrankreich, wo eine flämisch sprechende Minderheit lebt, sowie in Luxemburg, Indonesien und Suriname wird Niederländisch gesprochen. In Namibia und Südafrika ist Afrikaans verbreitet, das aus dem Niederländischen hervorgegangen ist.

Wie Deutsch und Englisch gehört Niederländisch zur Familie der germanischen Sprachen. Niederländisch und Deutsch sind eng verwandte Sprachen. Die sprachlichen Gemeinsamkeiten sind in vielen niederdeutschen und niederländischen Dialekten sichtbar.

Falls Sie inhaltliche Fragen zu den Niederländischkursen haben, wenden sie sich bitte VOR der Anmeldung an Frau Annelies de Jonghe.
annelies.de.jonghe@sli.uni-freiburg.de

Kursangebot

Unsere Niederländischkurse finden Sie hier: Kursprogramm
Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung: FAQ

 

CNaVT - Certificaat Nederlands als Vreemde Taal

Zur Zeit können wir die Prüfung leider nicht anbieten.

Das 'Certificaat Nederlands als vreemde taal (CNaVT)' ist ein international anerkanntes Zertifikat, das sich an dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen orientiert.
Die Prüfungen finden weltweit einmal jährlich Anfang Mai statt, auch die Universität Freiburg ist eine Prüfungsinstitution. Andere Prüfungstermine sind leider nicht möglich. Ihre Anmeldung muss bis Ende des Wintersemesters eingehen. Die Prüfungsgebühr beträgt 75,- € pro Profil.

Niveau A2: Touristische und Informelle Sprachfertigkeit (PTIT)
Niveau B1: Gesellschaftliche Sprachfertigkeit (PMT)
Niveau B2: Professionelle Sprachfertigkeit (PPT)
Niveau B2: Sprachfertigkeit für den Hochschulbereich (PTHO)
Niveau C1: Akademische Sprachfertigkeit (PAT)

In jedem Profil werden die vier Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören) geprüft.
Die internationale Organisation für Sprach- und Kulturpolitik ´Nederlandse Taalunie´ (www.taalunieversum.org) hat die Koordination der Prüfungen der Universität Leuven (B) in Zusammenarbeit mit der Universität Amsterdam (NL) in Auftrag gegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Niederländischkursen oder auf der Website www.cnavt.org

 

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Seltener unterrichtete Sprachen
Universitätsstraße 5
1. OG
79098 Freiburg
Deutschland

 

 

Astrid Nothen
Astrid Nothen


astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de
Tel.:  (+49) 761 203 3222
Fax: (+49) 761 203 3516

Raum 01 007

Sprechstunde:

Do 14:00 - 16:00 Uhr

Bürotage: Mo, Di, Do

Benutzerspezifische Werkzeuge