Uni-Logo

Schwedisch

Kursangebot

Unsere Schwedischkurse finden Sie hier: Kursprogramm
Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung: FAQ

 

Nicht nur Studierende, sondern alle Interessierten ab 17 Jahren sind zu den Kursen willkommen! Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung ("Schein") mit Note, ECTS-Punkten und Ihrem erreichten Sprachniveau nach GER.

Haben Sie Fragen oder sind Sie sich über Ihr Sprachniveau unsicher? Bitte wenden Sie sich vor der Anmeldung an Frau Nothen.

Informationen zum DAAD-Sprachnachweis Schwedisch finden Sie hier.


Hej!

Schwedisch, svenska, wird von ca. 10,5 Millionen Menschen gesprochen und ist Amtssprache in Schweden und in Finnland.

Als nordgermanische Sprache ist es eng mit Dänisch, Norwegisch, Isländisch und Färöisch sowie etwas entfernter mit Deutsch und Englisch verwandt. Wer Deutsch und Englisch spricht, kann sich deshalb besonders den Wortschatz dieser melodischen Sprache vergleichsweise schnell erschließen.

Viele Schwedinnen und Schweden sprechen sehr gut Englisch, aber wer in der Landessprache kommunizieren kann, zeigt Interesse für die Kultur und kommt viel direkter in Kontakt mit den Menschen. Zudem gibt es wie in jeder Sprache Ausdrücke und Redewendungen, die Besonderheiten des schwedischen Lebensgefühls beschreiben und sich nicht übersetzen lassen.

Köttbullar, die traditionellen Fleischbällchen, die auch in Deutschland beliebt sind, werden übrigens auf Schwedisch [ˈɕœtˌbɵlːar] ausgesprochen. Auch die süßen Kanelbullar, Zimtschnecken, sind sehr zu empfehlen. Wegen seiner ähnlichen Form wird in Schweden das @-Zeichen gern Kanelbulle genannt.

 

DAAD-Sprachnachweis Schwedisch

Den DAAD-Sprachnachweis bieten wir für Kursteilnehmende des SLI und Studierende der Freiburger Hochschulen mit Immatrikulationsnachweis (z. B. Unicard) an.

Für den Sprachnachweis werden die Fertigkeiten Hören, Schreiben, Lesen und Sprechen bewertet.

Besuchen Sie gerade einen Schwedischkurs am SLI? Dann brauchen Sie Ihre Fertigkeiten nicht extra prüfen zu lassen. Bitte wenden Sie sich an Frau Astrid Nothen, astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de.

Wenn Sie kein_e Kursteilnehmende_r sind, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Lassen Sie die Fertigkeiten Hören, Schreiben und Lesen im Selbstlernbereich des Sprachlabors (SL 3, KG I, Raum 1030) mit dem diagnostischen Sprachtest DIALANG unverbindlich voreinstufen. Sie können den Test zu den Öffnungszeiten des SL 3 ohne vorherige Terminvereinbarung ablegen. Melden Sie sich einfach mit Ihrer Unicard bei der Sprachlaboraufsicht.
  • Lassen Sie sich die Ergebnisse der einzelnen Testteile SOFORT auf dem entsprechenden Formular bestätigen. Ihre Ergebnisse werden von uns NICHT gespeichert.
  • Zur Prüfung Ihrer mündlichen Sprachkompetenz und zur verbindlichen Bewertung Ihres schriftlichen Sprachiveaus vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Dr. Kristina Kotcheva, kristina.kotcheva@sli.uni-freiburg.de
  • Bezahlen Sie die Gebühr im Info-Sekretariat des SLI, Universitätsstr. 5, EG. Die Öffnungszeiten finden Sie hier.
  • WICHTIG: Bringen Sie zum Termin mit Frau Dr. Kotcheva
  1. die Auswertung des DIALANG-Tests,
  2. einen Lichbildausweis (z. B. Unicard) und
  3. die Quittung über die bezahlte Prüfungsgebühr mit.

 

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Universitätsstraße 5
79098 Freiburg
Deutschland


Astrid Nothen

Astrid Nothen
Leitung


Tel:  +49 761 203-8979
Fax: +49 761 203-8959
astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de

Raum 03 002, 3. OG

Sprechstunde:
Di 11:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Bürotage: Mo, Di, Do

Benutzerspezifische Werkzeuge