Uni-Logo

Quechua

Sprachkurse

Zur Zeit können wir wegen geringer Nachfrage leider keine Quechuakurse anbieten.

Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse hier unverbindlich mit. Wir richten gern einen Kurs ein, sobald sich genügend Interessierte gemeldet haben. Nicht nur Studierende, sondern alle Interessierten ab 17 Jahren sind zu den Kursen willkommen.

Allianchu!

Mit etwa acht Millionen Sprecher_innen ist Quechua die meistgesprochene indigene Sprache Südamerikas. Es wird vor allem in Peru, Bolivien und Ecuador gesprochen und ist die Amtssprache dieser Länder.

Fotos: J. L. Camacho Cueva

 

Auch in Kolumbien, Brasilien, Chile und Argentinien sprechen Minderheiten verschiedene Varianten des Quechua. An vielen großen Universitäten Südamerikas wird es als Fremdsprache gelehrt.

In der Kultur der Inka und in vorinkaischen Kulturen wurde Quechua gesprochen und war vom 16. bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts lingua franca im gesamten Andenraum.

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Universitätsstraße 5
79098 Freiburg
Deutschland


Astrid Nothen

Astrid Nothen
Leitung


Tel:  +49 761 203-8979
Fax: +49 761 203-8959
astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de

Raum 02 008, 2. OG

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Benutzerspezifische Werkzeuge