Uni-Logo

Niederländisch

Kursangebot

Unsere Niederländischkurse finden Sie hier: Kursprogramm
Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung: FAQ

 

Nicht nur Studierende, sondern alle Interessierten ab 17 Jahren sind zu den Kursen willkommen! Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung ("Schein") mit Note, ECTS-Punkten und Ihrem erreichten Sprachniveau nach GER.

Haben Sie Fragen oder sind Sie sich über Ihr Sprachniveau unsicher? Bitte wenden Sie sich vor der Anmeldung an Frau Nothen.

Informationen zur Prüfung Certificaat Nederlands als Vreemde Taal finden Sie hier.

Dag allemaal!

Weltweit sprechen etwa 25 Millionen Menschen in Europa, Afrika, Asien und Südamerika Niederländisch als Mutter- oder Kultursprache. Es ist Amtssprache in den Niederlanden und - gleichberechtigt mit Französisch - in Belgien, in Sint Maarten, Curaçao, Aruba und Suriname. Auch in Nordfrankreich, wo eine flämisch sprechende Minderheit lebt, sowie in Luxemburg und Indonesien wird Niederländisch gesprochen.

Afrikaans, das aus dem Niederländischen hervorgegangen ist Amtssprache in Südafrika und auch in Namibia und Botswana verbreitet.

Wie Deutsch und Englisch gehört Niederländisch zur Familie der germanischen Sprachen. Niederländisch und Deutsch sind eng verwandte Sprachen. Die sprachlichen Gemeinsamkeiten sind in vielen niederdeutschen und niederländischen Dialekten sichtbar.

Hier erklärt Ihnen unsere Niederländisch-dozentin, warum es Freude macht und bereichernd ist, Niederländisch zu lernen. Lassen Sie sich überraschen!

 

Certificaat Nederlands als Vreemde Taal

Das CNaVT ist ein international anerkanntes Zertifikat, das sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) orientiert. Die Prüfung bieten wir für Kursteilnehmende des SLI und Studierende der Freiburger Hochschulen mit Immatrikulationsnachweis (z. B. Unicard) an.

Prüfungstermine
Die Prüfungen finden weltweit einmal jährlich Anfang Mai statt. Andere Prüfungstermine sind nicht möglich. 

Anmeldung und Gebühr
Ihre Anmeldung muss bis Ende des Wintersemesters eingehen. Die Prüfungsgebühr beträgt 75,- € pro Profil.
Bitte wenden Sie sich an Frau Annelies de Jonghe:
annelies.de.jonghe@sli.uni-freiburg.de

Profile und Niveaustufen
In jedem Profil werden die vier Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören) geprüft.
Niveau A2: touristische und informelle Sprachfertigkeit (PTIT)
Niveau B1: gesellschaftliche Sprachfertigkeit (PMT)
Niveau B2: professionelle Sprachfertigkeit (PPT)
Niveau B2: Sprachfertigkeit für den Hochschulbereich (PTHO)
Niveau C1: akademische Sprachfertigkeit (PAT)

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Niederländischkursen oder auf der Webseite www.cnavt.org

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Universitätsstraße 5
79098 Freiburg
Deutschland


Astrid Nothen

Astrid Nothen
Leitung


Tel:  +49 761 203-8979
Fax: +49 761 203-8959
astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de

Raum 03 002, 3. OG

Sprechstunde:
Di 11:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Bürotage: Mo, Di, Do

Benutzerspezifische Werkzeuge