Uni-Logo

Finnisch

Nähdään suomenkurssilla!

Finnland – damit verbindet man doch Sauna, Seen, Kälte, Nokia oder die Pisa-Studie... und vielleicht eine außergewöhnliche Sprache? Etwas mehr als fünf Millionen Finnen sprechen diese schöne Sprache, die die Finnen selbst „suomi“ nennen. Finnisch ist ganz anders als Deutsch – ja, ganz anders als fast alle anderen europäischen Sprachen. Deutsch sowie die meisten anderen europäischen Sprachen gehören zu der indogermanischen bzw. indoeuropäischen Sprachfamilie. Finnisch dagegen ist eine finno-ugrische Sprache, die zu der uralischen Sprachfamilie gehört. Die bekanntesten verwandten Sprachen sind ungarisch und estnisch.
 
Finnisch zu lernen erfordert Fleiß und Geduld, da es nicht zu den einfachsten Sprachen gehört, aber bereitet auch sehr viel Spaß und Freude.


Kursangebot

Unseren Finnischkurs im Sommersemester 2018 finden Sie ab Februar im Kurskatalog. Die Online-Anmeldung ist ab 1. März 2018 möglich. Kursprogramm
Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung: FAQ

 

 

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
Seltener unterrichtete Sprachen
Universitätsstraße 5
1. OG
79098 Freiburg
Deutschland

 

 

Astrid Nothen
Astrid Nothen


astrid.nothen@sli.uni-freiburg.de
Tel.:  (+49) 761 203 3222
Fax: (+49) 761 203 3516

Raum 01 007

Sprechstunde:

Do 14:00 - 16:00 Uhr

NICHT am 8. und 15. März

Bürotage: Mo, Di, Do

Benutzerspezifische Werkzeuge