Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Selbstlern Sprachlabor Selbstlernbereich
Artikelaktionen

Selbstlernbereich

Das Sprachlabor bietet Studierenden und Mitarbeiter_innen die Möglichkeit, selbständig Sprachen zu erarbeiten und zu vertiefen.

Was ist der Selbstlernbereich?

Hier haben Sie die Möglichkeit zum autonomen Lernen, dem unterrichtsbezogenen oder unterrichtsunabhängigen individuellen Üben ohne Lehrer_in.

An 24 (SL 3) bzw. 10 (SL 4) Computer-Arbeitsplätzen können Sie neue Sprachkenntnisse erwerben oder vorhandene vertiefen und ausbauen.

Selbstlernbereich

 

Wer darf den Selbstlernbereich nutzen?

  • Studierende, Bedienstete und Gasthörer der Universität Freiburg, der Musikhochschule, der Evangelischen Hochschule und der PH Freiburg
  • Teilnehmende der Sprachkurse am SLI 
  • Studierende des Frankreich-Zentrums
  • Schülerinnen und Schüler des Sprachenkollegs

 
Bitte legen Sie Ihre Uni-Card, Ihre Gasthörerkarte oder einen Nachweis, dass Sie an einer der o.g. Institutionen studieren/arbeiten, bei den Aufsichtskräften an der Empfangstheke vor.

Teilnehmende der SLI-Sprachkurse ohne Uni-Card benötigen unsere Benutzerkarte, die bei der Sprachlaboraufsicht in SL 3+4 erhältlich ist.

Welche Ressourcen stehen zur Verfügung?

Im Sprachlabor 3 befindet sich eine Bibliothek mit Büchern für 45 Sprachen. Zu den meisten Büchern steht Audiomaterial zur Verfügung. Eine kleine Sammlung von Materialien auf CD-ROMs und DVDs rundet den Bestand der Bibliothek ab.

Die Bibliothek im Sprachlabor ist eine reine Präsenzbibliothek: Bücher und sonstige Medien können nur im Sprachlabor 3 und 4 benutzt werden und dürfen weder entliehen noch fotokopiert werden.

Hier können Sie einsehen, für welche Sprachen es Lernmaterialien gibt und wie Sie eine Signatur richtig entziffern. Alle Lernmaterialien bekommen Sie an der Theke unter Angabe von Signatur und Titel.


Außerdem kann im Selbstlernbereich der diagnostische Sprachstandtest DIALANG durchgeführt werden.

 

Wie kann man im Selbstlernbereich arbeiten?

Mit den Lernmaterialien können Sie zum Beispiel

  • die vier Sprachfertigkeiten lesen, hören, sprechen und schreiben trainieren,
  • sich auf Tests vorbereiten,
  • Ihre Aussprache verbessern, oder die
  • Grammatik gezielt üben.

 

Wenn Sie einen Sprachkurs besuchen:

  • Hat Ihnen Ihr_e Dozent_in Aufgaben gegeben oder steht im Selbstlernbereich ein Ordner mit Aufgaben, die Ihr_e Dozent_in für Sie vorbereitet hat, so bearbeiten Sie diese. Hat Ihr_e Dozent_in keine Aufgaben gestellt, so können Sie zum Beispiel:
  • bereits behandelte Inhalte, bei denen Sie sich noch unsicher fühlen, intensiv wiederholen,
  • Fertigkeiten (Hör-, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen) gezielt trainieren,
  • einen Blick über den Tellerrand werfen, indem Sie entsprechend Ihrem Niveau mit zusätzlichen Materialien arbeiten.
  • Setzen Sie sich dabei jedes Mal ein festes Ziel, z.B. „Heute möchte ich mein Hörverstehen verbessern“, „Heute möchte ich ein Kapitel aus der Grammatik wiederholen“, „Heute möchte ich Übungen zur Aussprache von Lauten machen, die mir noch Schwierigkeiten bereiten“.
  • Überprüfen Sie, bevor Sie gehen, ob Sie Ihr Ziel erreicht haben und schreiben Sie das in einem Tagebuch auf: So haben Sie am Ende des Semester Ihr persönliches Lerntagebuch.



Wenn Sie keinen Sprachkurs besuchen:

  • Setzen Sie sich am besten ein festes Ziel oder eine Reihe von kleineren Zielen: Fragen Sie sich, was Sie üben möchten: eine der Sprachfertigkeiten? Ihre Aussprache? Einige Kapitel aus der Grammatik? Oder möchten Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten?
  • Suchen Sie anschließend in unserer Materialliste, welche Lernmaterialien zu Ihrem Ziel passen können. Vergleichen Sie verschiedene Lernmittel und entscheiden Sie, mit welchem Sie gerne arbeiten möchten.
  • Überprüfen Sie jedes Mal, bevor Sie gehen, ob Sie Ihr Ziel erreicht haben und schreiben Sie das in einem Tagebuch auf: So haben Sie am Ende des Semester Ihr persönliches Lerntagebuch.
  • Unterstützung zum autonomen Lernen: In unserem Ordner „Das autonome Lernen“ finden Sie Hinweise, wie man  effektiv autonom lernen kann.

    Für Fragen stehen die Aufsichtskräfte gerne zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Rosanna Pedretti

Rosanna Pedretti
Sprachlabor
 

Tel: (+49) 0761 203-3273
rosanna.pedretti@sli.uni-freiburg.de

 

Sprechzeiten:
Mi 09:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung
SLI, Universitätstr. 5
1. OG - Raum 01 007
 

Benutzerspezifische Werkzeuge