Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Internationalisierung und Öffnung der Hochschule M5: Mehr Erfolg in der Studieneingangsphase
Artikelaktionen

M5: Mehr Erfolg in der Studieneingangsphase

Das Projekt "M5: Mehr Erfolg in der Studieneingangsphase" wird  im Rahmen des Qualitätspakt-Lehre-II vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und hat zum Ziel, die Studieneingangsphase mithilfe von Online-Selbstlernangeboten zu verbessern. Das Sprachlehrinstitut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut das Teilprojekt "Interkulturalität und nicht-traditionelle Studierende".

Interkulturalität und nicht-traditionelle Studierende
Ziele

 Verbesserung der Studieneingangsphase durch

  • Förderung der interkulturellen Akkulturation sowie des Aufbaus interkultureller Kompetenzen bei internationalen Studierenden und DozentInnen
  • Erarbeitung von Materialien und Formaten, die nicht-traditionellen Studierenden den Start ins Studium ermöglichen und vereinfachen
Zielgruppen
  • internationale Studierende (Studieninteressierte und Studierende in grundständigen Studiengängen)
  • nicht-traditionelle Studierende
  • Lehrende
Kompetenzorientierte Online-Selbstlernangebote
  • Selbstlernelemente auf ILIAS, der zentralen E-Learning-Plattform der Albert-Ludwigs-Universität
  • alle Angebote werden kompetenzorientiert entwickelt
  • alle Materialien werden als offene Bildungsressourcen (OER) veröffentlicht
     
_MG_6934_Mesenholl_Verkleinert_für Homepage.jpg
Foto: Mesenholl

 

Neu im Wintersemester 17/18: Pilot-Kurs
Studieren in Deutschland - Interkulturelle Kommunikation an der Hochschule

Sie kommen aus dem Ausland und wollen in Freiburg studieren? Dieser Kurs, der vom Sprachlehrinstitut im Rahmen des Projekts "M5: Mehr Erfolg in der Studieneingangsphase" kostenlos angeboten wird, hilft Ihnen, sich besser im Studium an einer deutschen Universität zurecht zu finden und erleichtert Ihnen den Start in das Studium.

Informationen zum Kurs sowie die Anmeldung finden Sie HIER

 

InterviewpartnerInnen gesucht!

Sie sind internationale/r Studierende/r an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg?

Sie wollen helfen, den Studienstart für internationale Studierende zu erleichtern?

Dann freue ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

Alle Interviews können in Deutsch oder Englisch geführt werden. Ein Interview dauert 30 -45 Minuten. Selbstverständlich werden die Daten anonymisiert und ausschließlich zum Zwecke dieses Projekts verwendet.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne!

 

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sprachlehrinstitut (SLI)
M5: Mehr Erfolg in der Studieneingangsphase
(Teilprojekt Interkulturalität und nicht-traditionelle Studierende)
Universitätsstraße 5
3. OG
79098 Freiburg
Deutschland

 

Dorothea Rösch

 Dorothea Rösch

 

dorothea.roesch@sli.uni-freiburg.de
Tel:  (+49) 761 203 8978
Fax: (+49) 761 203 8959

Raum 03 004

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

BMP

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16007 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Benutzerspezifische Werkzeuge